Elektrotherapie

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie bedient sich im Wesentlichen der drei Spezial-Anwendungen

Iontophorese

Bei der Iontophorese werden Wirkstoffe aus Salben (z.B. zur Abschwellung oder Schmerzreduzierung) mittels Gleichstrom in das Gewebe eingeschleust.

 

Elektrische Muskelstimulation

Die elektrische Muskelstimmulation ist eine Reizstromtherapie. Durch schwachen Wechselstrom mit geringer Frequenz werden geschwächte Muskeln stimmuliert. Sie wird vor allem nach längeren Ruhigstellungsphasen angewendet.

 

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Physikalischen Therapie bzw. der Elektrotherapie. Sie hilft bei der Schmerzlinderung und unterstützt den körpereigenen Selbstheilungsprozess.

Weitere Informationen zum Download:

No items found.

Kann bei Folgenden Symptomen angewendet werden

* Medizinischer Disclaimer >